+49 (0)30 856 12413 | Kostenloser Versand ab 25€ | Versand mit DHL
Larnac Manuka Honig Peter Molan 2019

Prof. Dr. Peter C. Molan – der Vater der Manuka Honig Industrie

Ohne diesen Mann wäre Manuka Honig nicht auf der ganzen Welt bekannt.
Ohne diesen Mann hätten wir – die Familie van Leeuwen – keinen direkten Draht zur Manuka Honig Wissenschaft.
Ohne diesen Mann würden SIE heute keinen LARNAC Manuka Honig in den Händen halten:

Prof. Dr. Peter C. Molan – der Vater der Manuka Honig Industrie.

Doch wer war dieser Mann? Wir hatten das Glück, ihn 2009 in seiner Honey Research Unit an der University of Waikato besuchen zu dürfen. Wir waren überwältigt von seiner bescheidenen Art und Weise und seiner Offenheit, uns alles zu erzählen, was er über Manuka Honig wusste. Als er seine Weisheit und sein Wissen aus jahrelanger, harter Arbeit mit uns teilte, saßen wir da wie kleine Kinder, die ihrem Opa zuhören. Und wir staunten mit offenen Mündern! Er ermutigte uns sogar, Manuka Honig in Deutschland zu verbreiten und bot uns an, ihn bei Fragen direkt zu kontaktieren. Die Welt ist definitiv ärmer ohne diesen Mann! Das obige Foto entstand während unseres Treffens…

Ein kurzer Lebenslauf:

Peter C. Molan wurde 1943 in Cardiff, Wales, geboren. An der University of Wales absolvierte er sein Studium der Biochemie und schloss es 1965 mit dem Bachelor of Science ab. 1969 erlangte er seinen Doktorgrad in der Zahnheilkunde an der University of Liverpool. 1973 bekam er eine Stelle an der University of Waikato angeboten, woraufhin er mit seiner Frau und seinen vier Kindern nach Neuseeland auswanderte. An der University of Waikato gab er die erste Vorlesung in Biochemie überhaupt.

1981 begann er auf Bitten seines Freundes Kerry Simpson die antibakterielle Wirkung von Honig zu erforschen. Kerry Simpson hatte festgestellt, dass der neuseeländische Manuka Honig besonders antibakteriell wirkt. Für die antibakterielle Wirkung eines Honigs ist normalerweise Wasserstoffperoxid verantwortlich. Doch schon bald fand Dr. Peter C. Molan heraus, dass Manuka Honig als einziger Honig auch nicht-peroxide Wirkstoffe beinhaltet, die eine viel höhere antibakterielle Wirkung haben als das Wasserstoffperoxid.

1995 gründete er an der University of Waikato die Honey Research Unit und wurde deren Direktor. Dort erforschte er vor allem die antibakterielle Wirkung von Manuka Honig zur Wundheilung. In diesem Jahr bekam er auch den britischen Verdienstorden MBE für seine Dienste für die Honigindustrie verliehen.

1998 wurde die „Active Manuka Honey Association“  gegründet, die Vorgängerin der heutigen „Unique Manuka Factor Honey Association“ UMFHA. Sie sollte eine Möglichkeit finden, die Einzigartigkeit des Manuka Honigs sicherzustellen und Industrie-Standards zu erarbeiten. Letztendlich führte sie den Unique Manuka Factor als Qualitätsmarke UMF® ein. Nur Manuka Honig Produzenten, die Mitglied der UMFHA sind und die ihre Honige in einem von der neuseeländischen Regierung akkreditierten Labor testen und klassifizieren lassen, dürfen das UMF® Label verwenden.

2003 wurde Dr. Peter C. Molan Professor der biologischen Wissenschaften an der University of Waikato.

2006 konnte dann endlich ein deutsches Forscherteam der TU Dresden um Prof. Henle den wichtigsten nicht-peroxiden Wirkstoff in Manuka Honig identifizieren: das Methylglyoxal.

Auch 2006 gründete Paul Kerry Manuka Health New Zealand und wollte die UMFHA davon überzeugen, anstatt des UMF-Labels nun das wissenschaftlich genauere MGO auf Manuka Honig Produkten auszuweisen. Doch die UMFHA lehnte ab und Paul Kerry – einer ihrer Gründer – verließ sie!

2008 distanzierte sich auch Prof. Dr. Molan nach 15 Jahren von der UMFHA und vom UMF®-Label.

2013 ging Prof. Dr. Peter C. Molan in Rente.

Am 16. September 2015 verstarb unser Freund und Manuka Honig Gefährte nach einer längeren Krebserkrankung. Wir werden die unzähligen Skype- und Telefongespräche mit ihm nie vergessen, in denen er uns die komplexen Zusammenhänge und neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse über Manuka Honig präsentierte und erklärte.

Sein Antrieb war nie, aus Manuka Honig ein Millionengeschäft zu machen, sondern er wollte einfach nur den Menschen helfen. Interessanter Weise aß er selbst keinen Manuka Honig – er mochte den Geschmack nicht 🙂

Wir wollen uns bei diesem Mann für sein Lebenswerk bedanken! Und werden sein Erbe mit LARNAC Manuka Honig fortführen.

 

Larnac Manuka Honig kaufen CTA

Schließen

Anmelden

Schließen

Warenkorb (0)

Cart is empty No products in the cart.

Larnac Manuka

It's more than just honey